Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie vorbeischauen! Wir sind Ihre Kirchengemeinde in den Münchner Stadtteilen Obersendling, Mittersendling und Thalkirchen.
Hier finden Sie ein buntes Angebot für Leben und Glauben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Jahreslosung 2022: 
Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.
Johannes 6,37

Logo-Passionskirche

 

Café
Bildrechte: AdobeStock

Äthiopien ist ein faszinierendes Land mit einer uralten Kultur. Das Christentum wurde in Äthiopien um 340 von König Ezana als Staatsreligion festgelegt. Äthiopien ist somit eines der ältesten christlichen Länder. Aber nicht nur das Christentum hat dort eine lange Tradition, sondern auch das Judentum und der Islam.

Muslime flüchteten bereits zur Zeit des Propheten Mohammed (7. Jh. n. Chr.) nach Äthiopien und wurden dort freundschaftlich aufgenommen. Bis heute leben Juden, Christen und Muslime friedlich in Äthiopien zusammen.


Ab November 2020 entwickelte sich ein Konflikt der Zentralregierung mit der Regionalregierung von Tigray zum blutigen Bürgerkrieg in Tigray.

Mo. 9.5.2022, 14:30-16:30 im Gemeindesaal. Referentin: Bettina Korb.

GRUNDFRAGEN DES LEBENS – GRUNDLAGEN DES CHRISTENTUMS


Herzliche Einladung zur nächsten Veranstaltung:

So macht Klimaschutz Spaß!


Natürlich ist Klimaschutz eine prinzipiell ziemlich ernste und bitter notwendige Sache, denn es geht um unser aller Zukunft und Überleben. Aber: Wie kann Klimaschützen bitteschön auch Spaß machen? Anschaulich werden? Genuss bereiten? Und damit eine erfreuliche Angelegenheit sein? Dies ist die Idee unseres nächsten „Treffpunkt Gott und die Welt“, den Anja Knauer und Aenne Barnard aus die Umwelt-gruppe unserer Andreaskirche (siehe Logo) initiiert haben. Kern unserer Veranstaltung soll ein buntes Quiz zum Thema sein. Und davor und danach? Gibt´s eine Thüringer Rostbratwurst und ein Podiumsgespräch. Und vieles zum Anlangen und Ausprobieren. Ein Abend zum Staunen!

Wann, wo? Montag, 2. Mai 2021, 19.30 Uhr, im Gemeindesaal der Andreaskirche (Walliser Straße 11, U3 Fürstenried-West).

Corona- und Hygieneregel: Bitte kommen Sie gesund und bringen Sie Ihre Maske mit! Während der Veranstaltung gilt: Maske oder Abstand (1,50m).

E-Mail-Newsletter zum Kurs bestellen unter gott-und-die-welt@gmx.net

Herz in ukrainischen Farben
Bildrechte: frei

Beratung und Unterstützung für schwangere Frauen und Eltern von Babys

Die Schwangerschaftsberatungsstellen aus München und Umgebung bieten auch für Ukrainer*innen umfangreiche kostenlose  Information, Beratung und Begleitung an. Mit Hilfe von Dolmetscher*innen können wir helfen – ob zu praktischen Fragen rund um Schwangerschaft und Elternzeit, finanziellen Hilfen für die Babyerstausstattung, bei Anträgen und Formalitäten aber auch in Krisen rund um die Geburt oder bei einer ungeplanten Schwangerschaft!
Unter www.schwangerinmuenchen.de kann man sich über die umfangreichen Angebote informieren – auch auf Ukrainisch!

Evangelische-Termine Teaser

Wir nehmen Abschied von ...