Gemeindefahrten

Die Passionskirche organisiert alljährlich eine Gemeindefahrt in jeweils wechselnde Regionen Italiens. Diese Fahrt wird für die Passionskirche seit 2010 verlässlich von der Firma Storz in Augsburg durchgeführt. Die Fahrten dauern zwischen neun und zwölf Tagen und stehen allen Interessierten offen, Gemeindemitgliedern sowie Freunden*innen der Passionskirche.

Unser Gemeindemitglied Gernot Kachel, pensionierter Latein/Geschichts/Ethik-Lehrer und seit 60 Jahren in Italien unterwegs, führt die Teilnehmer*innen zu den Höhepunkten und auch weniger bekannten "Schmankerln" der besuchten Region.

Die Gemeindefahrt 2022 nach Sizilien ist für 07.-18. November 2022 geplant.
Die Details der Ausschreiben kann man der folgenden Datei entnehmen.

 

 

Mit nachfolgendem Formular kann man sich anmelden.

 

Vergangene Gemeindefahrten

Rückblick auf die Gemeindefahrt 2015 Michael.Kappus Mo, 07/13/2015 - 16:24
Bildrechte: beim Autor

„Frühes Christentum im Friaul“

(14.02.-21.02.2015/Faschingsferien)

 Die sechste Gemeindefahrt führte uns in der Faschingswoche 2015 ins Friaul im äußersten Nordosten Italiens. Offenbar war eine Reise zum frühen Christentum im Friaul so verlockend, dass unsere Gruppe 32 Teilnehmer umfasste. Der Hinweg führte uns noch an verschneiten Hängen mit wedelnden Skifahrern vorbei, bis wir am Sonntagabend unser Hotel „Hannover“ in Grado erreichten.