Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie vorbeischauen! Wir sind Ihre Kirchengemeinde in den Münchner Stadtteilen Obersendling, Mittersendling und Thalkirchen.
Hier finden Sie ein buntes Angebot für Leben und Glauben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Jahreslosung 2024: 
Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.
1. Korintherbrief 16,14

 

Auferstehungsfenster in der Passionskirche
Bildrechte Dr. Annette Rissmann

Die Jahreslosung für 2023 erzählt nicht von einem Gott, der dir dauernd auf die Finger schaut und dich gleich ermahnt, wenn du was falsch machst.
Sondern von einem Gott, der dich im Innersten sieht, was dich bewegt. Die Bibelgeschichte von Hagar im 1. Buch Mose (aka Genesis), Kapitel 16, Verse 1-16 um die Jahreslosung herum erzählt, wie das uns Menschen verändern kann und uns empowert. Gerade jetzt für das neue Jahr!

Du bist ein Gott, der mich sieht - Jahreslosung 2023

An dieser Stelle finden Sie ein Video von youtu.be. Sie können es sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von youtu.be angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden.

Urlaubsvertretung Weihnachten
Bildrechte Zahn

Das Pfarramt ist vom 23.12.2022 – 09.01.2023 geschlossen.

Bei Anfragen für Patenscheine, Taufbescheinigungen oder Kirchenmitgliedschaftsbestätigungen hilft Ihnen gerne Frau Ongyerth aus der Himmelfahrtskirche weiter unter 089/309076-0 oder unter pfarramt.himmelfahrt@elkb.de

Bei seelsorgerlichen Anliegen und Sterbefällen stehen bereit:

26.12.2022 – 01.01.2023: Pfrin. Christine Glaser 089/7141516

Ab 02.01.2023: Pfr. Claus-Philipp Zahn unte 089/72430016 bzw. 0160/95632494.

Weihnachten mit Bibel, Weihnachtsstern und Kerzen
Bildrechte Mk74 | Dreamstime.com

Video

An dieser Stelle finden Sie ein Video von youtu.be. Sie können es sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von youtu.be angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden.

Liebe Gemeinde,


ich erzähle euch in diesem Artikel über unseren Konfisamstag vom 17.12.22
 
Nach einer kleinen Singrunde beschäftigten wir uns mit Jesus und wer er eigentlich ist.
Dazu haben wir unsere Gedanken aufgeschrieben und verschiedenen Kategorien zugeordnet.


Nachdem wir gemeinsam Nudeln mit Pesto gekocht und gegessen hatten, haben wir uns noch mit der Taufe und ihrer Bedeutung auseinandergesetzt. Um sich darüber ein paar Gedanken zu machen, gab es verschiedene Stationen an denen wir gearbeitet und überlegt haben. Ein paar Bilder könnt ihr unten sehen
 
(Von Julia)

Sara Musumeci
Bildrechte Sara Musumeci

Sonntag 4. Advent - 18.12.2022 findet um 19:00 ein Orgelkonzert in der Passionskirche statt mit Sara Musumeci. Ticket 10.-EUR an der Abendkasse oder im Pfarramt.

 

Zur Künstlerin

Sara Musumeci​, geboren 1991 in Giarre, ist eine vielversprechende sizilianische Künstlerin, die doch ihres
jungen Alters auf ein beachtliches Curriculum Vitae schauen kann. Nach dem Studium der Kunstwissenschaft 2013 an der Universität von Palermo, spezialisiert sie sich in Musikwissenschaft, dessen Studium sie 2016 mit Auszeichnung abschließt.
Das Studium in Pianoforte mit Giuseppe Cantone und Violetta Egorova schließt sie unter derFührung von Prof. Epifanio Comis an der Musikhochschule "V. Bellini" in Catania mit höchster Punktzahl ab und hat nun an der Pariser Schola Cantorum, unter Leitung von
Jean-Paul Imbert, das Diplôme de virtuosité erhalten, wobei
sie sich parallel mit Paolo Oreni weiterbildet.


Zahlreiche Meisterkurse in Sizilien (an der Sizilianischen Klavierakademie) und an der Musikhochschule in Paris runden ihre Studien ab, an welchen sie in Chorleitung bei Prof. Giuseppe Mignemi, in Orgel bei den Professoren Perrucci, Mammarella, Catalucci, Cannizzaro und Oreni teilnahm. Auch einen Meisterkurs in Orgelrestaurierung hat sie bei dem Orgelbauer Franco Olivieri abgeschlossen.
Sie übt eine rege konzertistische Tätigkeit aus, sowohl als Solistin als auch im Duo und hat darüber bereits in Italien, Deutschland, Malta, Dänemark, Spanien, Frankreich und der Schweiz konzertiert.
Desweiteren ist sie Musikwissenschaftlerin und leitet, seit 2015, Seminare zu Musikwissenschaft. Diese finden in Zusammenarbeit mit der Universität von Palermo sowie katanesischen Kunst- und Musikgesellschaften.
Sie ist Dozentin für Klavier am "Carlo Alberto dalla Chiesa" Institut sowie am der Akademie "Music for life" ( San Giovanni La Punta) und beim "Istituto di Alta Cultura - Tisia" in Catania.
2019 hat sie beim Internationalen Orgelwettbewerb auf Malta den 1. Preis sowie den 2. Preis beim Internationalen Wettbewerb "Timorgelfest" im Rumänien gewonnen.

Evangelische-Termine Teaser