Herzlich willkommen in der Passionskirche!

Schön, dass Sie vorbeischauen! Wir sind die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde in den Münchner Stadtteilen Obersendling, Thalkirchen und Sendling-Westpark. Sie treffen hier viele sehr verschiedene Menschen und finden Angebote für Leben und Glauben. Wir hoffen, dass Sie in unserer Gemeinde auch für sich Gutes entdecken und freuen uns auf eine persönliche Begegnung!
Rainer Hess, Pfarrer; Anne Loreck-Schwab, Pfarrerin

Lageplan der Passionskirche, Tölzer Str. 17
Ich möchte mit der Passionskirche Kontakt aufnehmen. 
Kirche und Gemeindehaus - eine Bildergalerie 

    Der aktuelle Gemeindegruß   

Stellenangebot HausmeisterIn

Die Evang.- Luth. Kirchengemeinde Passionskirche in München / Obersendling sucht zum 01.10.2017 oder früher  eine/n

        HausmeisterIn

in Teilzeit (10 Stunden an zwei Vormittagen) für Gebäude und Gelände der Passionskirche München / Obersendling.
Wir freuen uns auf eine freundliche Persönlichkeit mit handwerklichem Geschick, Flexibilität und Eigeninitiative.

 Wir bieten:

Ehrenamtliche gesucht

Die frühere Erstausnahme in der Baierbrunner Straße 14 ist saniert worden und soll künftig Unterkunft für Asylbewerber und ihre Familien sein. Die SZ titelte zum Tag der offenen Tür: Die neue Gemeinschaftsunterkunft hat sich rausgeputzt. Weiter schreibt sie u.a.: "Maximal 230 Geflüchtete sollen in das Gebäude ziehen, die dann nicht als Erstaufnahme, sondern als Gemeinschaftsunterkunft von der Regierung von Oberbayern geführt wird. Die Innere Mission wird die soziale Betreuung der Menschen übernehmen. ... Damit das so reibungslos wie möglich geht, setzt die Innere Mission auch auf gute und hilfsbereite Nachbarn. Dafür wird es eine eigene Ehrenamtskoordination geben. ..."  (Mehr unter http://www.sueddeutsche.de/muenchen/neue-gemeinschaftsunterkunft-in-send...)

Diese Ehrenamtskoordination liegt in den Händen von Pfarrerin Martina Kreis. Wenn Sie mithelfen wollen, wenden Sie sich bitte per Mail unter Ehrenamt-Asyl@im-muenchen.de oder telefonisch unter 089-1269915107 an Frau Pfarrerin Kreis. Danke!

Ökumenisches Taizé - Gebet

Sie sind herzlich eingeladen zur Taizé-Fahrt  für Jugendliche und Erwachsene von Samstag, 2. September 2017 bis Sonntag, 10. September 2017.
Gemeinsam mit unserer katholischen Nachbar-Gemeinde St. Joachim sind wir eingeladen die ökumenische Weltgemeinschaft von Taizé zu erleben, mit Jugendlichen aus der ganzen Welt zu singen, zu beten, Gottesdienste zu feiern und die Spiritualität von Taizé zu erleben.
Die Kosten liegen bei ca. 300,-€. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Gemeindereferentin Marina Steineke, Tel. 748 90713, oder bei Pfarrerin Anne Loreck-Schwab, Tel. 78 1131.

 

Rückblick auf einen persischen Abend

Zum persischen Abend mit der Musikgruppe FARAZ am Freitag, den 10. März 2017, strömten die Gäste in den Gemeindesaal der Passionskirche, denn die Gelegenheit, persische Musik mitten in Obersendling zu erleben, ist ungewöhnlich und voller neuer Klangerlebnisse. In der Pause wurden kleine iranische Köstlichkeiten und Getränke angeboten und dazu die Bilder der Stadt Isfahan projiziert.
Auf sechs persischen Instrumenten gespielt erlebten die Zuhörer mit Farzad Aghajani - Gesang und Tar, mit Reza Aznavian - Tar, mit Salomon Zwecker - BamTar, mit Annekatrin Schrecke an der Kamancheh - Kniegeige, mit Faruk Mirza - Tombak, Kuze und Daf und Sasan Matinfar - Tombak lyrische Klangfarben, die die persische Dichtkunst ausmalten.

Online-Glaubenskurs

Ein neues Angebot im Internet lädt zu Entdeckungen im Land des Glaubens ein. Wenn Sie also zu den Menschen gehören, die immer wieder Zeit im Internet verbringen, die gerne unabhängig von Zeit und Ort den Fragen des christlichen Glaubens nachgehen oder die sich mit (neuen) Impulsen mit ihren Glauben aktiv auseinandersetzen wollen, dann klicken Sie doch mal rein: www.online-glauben.de

Die Kopten zu Gast in Passion

Geschwisterlich miteinander zu feiern, brüderlich zu teilen und einen Abend lang Gastfreundschaft zu genießen ist nicht selbstverständlich in unserer Zeit. Die Gäste des koptischen Abends am 16. April im Saal der Passionsgemeinde erlebten die besondere Herzlichkeit von Isaak Bolous, dem Diakon der koptischen orthodoxen Gemeinde in München.

Annette Hempfling "Still bewegt"

Die sich verändernde Schönheit der Blumen im Vergehen zeigte Annette Hempfling in ihrer Ausstellung STILL BEWEGT vom 17. bis 24. Januar 2016 im Saal der Passionskirche.
Unerwartete Langzeitvideos von Blumen in der Vase - wir konnten u.a. einem zarten Wiesenblumenstrauß beim Alt werden zuschauen - berührten die Betrachter.

500 Jahre Reformation: 1517 - 2017

Am 31.Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther 95 Thesen gegen den Ablasshandel – ein Ereignis, das die Welt veränderte.

Am 31.Oktober 2015 wurde das letzte der 10 Themenjahre zur Vorbereitung dieses Ereignisses eröffnet:

Reformation und die Eine Welt.
Der Festgottesdienst mit Margot Käßmann wurde in Straßburg gefeiert. Die damals deutsche Stadt Straßburg galt  vor 498 Jahren als Zentrum evangelischen Glaubens.

 

Seiten

Subscribe to Evang.-Luth. Passionskirche München RSS