Taucherchor - Lieder aus aller Welt


Foto: Jorge Schramm und Paul Moeser
Auf das Familien- Konzert mit dem Taucherchor freuten sich die Freunde des Chores und die Obersendlinger Passionsgemeinde schon seit einem Jahr. Am 9. Dezember 2017 spannten dreißig Sängerinnen und Sänger ihre Stimmen gleich Flügeln aus und flogen mit den Zuhörern der vollbesetzten Passionskirche um die Erde herum.
Es erklangen Friedenslieder in Arabisch und Hebräisch, Lieder aus Weißrussland, aus Frankreich, aus Ghana und aus Tansania.
Bereits zum dritten Mal war der A Cappella- Chor in der Adventszeit hier zu Gast. Überraschendes aus verschiedenen Epochen war zu hören von Dowland und Bach über Duke Ellington bis zu Rio Reiser mit seinem Lied:

Eine Wand für mein Klavier
Eine Wand für ein Bild von dir
Eine Wand für eine Tür
Sonst kommst du ja nicht zu mir.

Der Taucherchor sang sich mit leisen Weisen in die Herzen hinein, frei nach E.T.A. Hoffmanns Gedanken: „Wo die Sprache aufhört, beginnt die Musik“.
Für diesen stimmungsvollen Abend im Advent bedankten sich Frau Scherer und Frau Moeser im Namen von PASSIONARTE herzlich beim Dirigenten Herrn Franz Xaver Taucher und dem Chor.                                       www.taucherchor.de