PassionArte


PassionArte

Vor 9 Jahren begann eine hoch motivierte Gruppe von Ehrenamtlichen den vielseitigen Künsten und Kulturen in unserem Stadtteil die Türen der Passionskirche zu öffnen. Unter dem Namen PassionArte werden seither Bilderausstellungen und Lesungen, Musik- und Theateraufführungen und Konzerte der Öffentlichkeit angeboten.

Wir freuen uns über die große Teilnahme an den Veranstaltungen und bemerken regelmäßig, wie sich die Menschen unseres Stadtgebietes in den Kirchenräumen begegnen und austauschen.

Allen Künstlerinnen und Künstlern von PassionArte und allen Gästen danken wir für ihre künstlerischen Anregungen.                                                                        

Marianne Moeser        

 

 

 

 

 


Wir suchen

ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für PassionArte, das Kunst- und Kulturprogramm der Passionsgemeinde.

Ziel des Projekts ist einerseits, Künstlern aus der Umgebung Raum zur Präsentation zu geben und andererseits unser Gemeindeleben mit schönen und überraschenden Veranstaltungen zu bereichern. Um unser Angebot künftig möglichst noch auszuweiten, suchen wir auf diesem Weg nach Menschen, die sich gerne in dieses Projekt einbringen möchten.

Als Mitglied im PassionArte Team helfen Sie mit bei der Organisation von der ersten Kontaktaufnahme mit den Künstlern und Künstlerinnen bis zur Verabschiedung der Gäste nach gelungenen Konzerten, Lesungen, Aufführungen oder Ausstellungen.

Für die jährlichen drei Teamabende, die Begleitung der KünstlerInnen in der Vorbereitung und für die Durchführung einer der drei bis vier Veranstaltungen pro Jahr wird ein Zeitaufwand von ca. 60 Stunden im Jahr veranschlagt. Die bisher vier Ehrenamtlichen im PassionArte Team  suchen nach Verstärkung, um dadurch neue Impulse an Kreativität zu gewinnen.

Der Dank für unseren Einsatz sind viele begeisterte Gäste und Künstler sowie ein herzliches Miteinander im kleinen, freundlichen PassionArte-Team.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie doch bitte eine kurze email an marianne.moeser@posteo.de.